Die webwerkstatt ist eine Google Partner Agentur für die Schaltung von Adwords Kampagnen. Sprechen Sie uns an. ga-partner Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Open Source Blogs – perfekt für Internet Marketing Strategien

Open Source Software

18 Sep Open Source Blogs – perfekt für Internet Marketing Strategien

Das Internet wird immer beliebter und immer mehr Menschen sind mittlerweile mit dem Internet verbunden. Aus diesem Grund wird Internet Marketing in Form von Searchengine Marketing (SEM) und Suchmaschinen Optimierung (SEO) immer wichtiger.

Und da auch andere um diese enorme Wichtigkeit wissen, werden nicht nur die Internetnutzer immer mehr, auch der Mitwettbewerber-Druck wird immer größer. Dazu kommt noch, dass die Suchmaschinen, allen voran natürlich Google, ihre Algorithmen, die dafür verantwortlich sind, wie gut Webseiten in den Suchergebnissen positioniert werden, immer weiter verfeinern und somit steigende Qualitätsansprüche bei SEM und SEO sind. Das Einbinden von Blogs in die Internet Kampagnen ist dabei, wie viele sicherlich wissen, ein sehr wichtiger Teilbereich. Zusätzlich kann man hier die Marketing-Maßnahmen noch weiter verbessern, wenn man sich ganz bewusst für Open Source Anwendungen entscheidet.

Was ist eigentlich Open Source?

Man kann Anwendungen und Software in mehrere Bereiche unterteilen. Shareware und Freeware ist oft eine eingeschränkte Variante von kommerzieller Software. Diese kann zumeist entweder geleast oder gekauft werden. Als dritten Bereich gibt es noch Open Source Anwendungen und Software. Hier gibt es anfangs die Idee zu einer Anwendung, bei der jeder zum Mitmachen und Mitprogrammieren aufgerufen wird, der etwas davon versteht. Wird diese Anwendung später sehr erfolgreich und beliebt bei Usern, findet sich bald eine stetig wachsende Gemeinschaft um die Anwendung herum zusammen. Im Prinzip wird dann eine Basis-Anwendung erstellt. Um diese besser an individuellen Bedarf anpassen zu können, werden von vielen Mitgliedern um die Anwendung herum viele kleine Hilfsprogramme, sogenannte Plug-ins oder Add-ons programmiert. Dabei kann jeder Coder das programmieren, was er braucht. Viele stellen diese Plug-ins dann der Öffentlichkeit zur Verfügung. So wird einerseits die Basis-Software ständig weiterentwickelt und andererseits kommen immer mehr spezielle Anwendungen hinzu, aus denen man die aussuchen kann, die wichtig erscheinen.

Um eine Grund-Anwendung herum werden viele sinnvolle Add-ons entwickelt

WordPress ist eine solche Blog-Software, welche nach dem Open Source Prinzip kreiert wurde. So hat sich die ursprünglich als reiner Blog konzipierte Anwendung mittlerweile zu einem wahren Content Management System (CMS) entwickelt, wobei auch noch eine Vielzahl an unterschiedlichsten Plug-ins zur Verfügung steht. Ganz besonders in den Bereichen SEM und SEO gibt es sehr viele kleine Anwendungen, die zusätzlich installiert werden können. Das reicht von Analyseprogrammen, welche auswerten, wann, wie und woher Blogbesucher gekommen sind, was sich diese auf dem Blog noch angesehen haben und vieles mehr. Doch auch ganz spezielle SEM und SEO Maßnahmen lassen sich dank der Plug-ins noch besser umsetzen. Sie richten Beschreibungen, Keywords, Follow und No-Follow Befehle in den Metatags ein, ergänzen Footer um wichtige Links, automatisieren Links und schreiben diese Suchmaschinen freundlich um etc.

Support ist bei Open Source schnell und kompetent

Und der besondere Clou daran ist: wenn man einmal nicht weiter weiß oder wenn sich die Software aufgehängt hat und nicht mehr funktioniert, ist eine große Community da, die immer und sehr schnell weiterhilft. Das ist also ein weiterer Vorzug, durch den sich gute Open Source Anwendungen auszeichnen. Die große Gemeinschaft von Nutzern und Programmieren bietet immer Support, während andere Marketing-Strategen genau wissen, welche SEO-Maßnahmen wichtig sind und diese in die Anwendung implizieren. Die meisten kommerziellen Anwendungen können solchen Open Source Projekten das Wasser nicht reichen, weil diese einfach nicht über die Programmierer-Ressourcen verfügen, da es den finanziellen Rahmen sprengen würde. Und deshalb bekommt jeder SEO und SEM-Fachmann so seine perfekt auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmte Open Source Anwendung, die gutes Ranking in den Suchmaschinen weiter vereinfacht. Ähnliche Projekte gibt es natürlich auch in vielen anderen Bereichen wie zum Beispiel Online Shops. Man muss nur immer darauf achten, dass es sich um eine populäre Anwendung mit sehr großer Community handelt. Denn dann ist diese Anwendung mit Sicherheit auch noch sehr lange verfügbar.

Blog und CMS Software

Das Open Source CMS WordPress, kann in jede beliebige Website, ohne großen Aufwand oder umständliches Umprogrammieren, eingebunden werden. Einzige Voraussetzung ist PHP. So können Sie sich ein Webdesign kreieren lassen, ganz nach Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen.

Bild: © Rostislav Sedlacek – Fotolia.com

Keine Kommentare

Keine Kommentare mehr erlaubt.